Familien-Sport-Tag in der Inselhall Eisenhüttenstadt

Bild 2 im Beitrag

Hugo Engelien versucht seinen älteren Gegenspieler vom Korb wegzuhalten.

Am letzten Freitag lud die Sport-Event-Organisation „Spoventor“ zu einem großen Familien-Sport-Tag in die Inselhalle Eisenhüttenstadt ein. Diese Veranstaltung war die erste in einer Serie, bei denen sich Sportarten der Stadt vorstellen können.

Bild 1 im Beitrag

Lustige Spiele lockerten die Veranstaltung auf.

Dieses Mal waren das die Sportarten Tischtennis, Volleyball und Basketball. Zahlreiche Kinder im Alter zwischen vier und vierzehn Jahren versuchten sich in den Sportarten mit den verschieden großen und kleinen Bällen. Kleine, lustige Spiele zusammen mit einem Osterhasen bereicherten die Sportpalette, wie zum Beispiel einen Tennisball mit der Nase weiterstupsen, Eierwettlaufen oder ein Seilspringwettbewerb der Kleinen und Kleinsten.

Die mehr als drei Stunden vergingen für die kleinen Sportlerinnen und Sportler wie im Flug.

Es war eine schöne vorösterliche Veranstaltung, die zu gegebener Zeit wieder stattfinden wird.

 

Weitere Bilder Facebook (alle Bilder privat)