Zum Saisonabschluss der Senioren II: 2.Platz in Fürstenwalde

(mbor/dex) In einen gut besetzten Turnier mit Teams  aus Bernau, Glienicke, Eisenhüt-tenstadt/Ludwigsfelde und aus Fürstenwalde haben vier Teams der Senioren II die Saison 2012/2013 feucht/fröhlich ausklingen lassen. Vom EBV waren die Spieler Jörg Hohlbein, Stephan Schulte, MikeSlobar, Jürgen Dexheimer, Andreas Kannemann, Steffen Schneider mit dabei. Das Team wurde mit drei Spielern aus Ludwigsfelde aufgefüllt. In den technisch ansprechenden Spielen mit 2×20 Minuten und nur 5 Minuten Halbzeitpause kamen beim Team Ludwigsfelde/Eisenhüttenstadt alle zu langen Einsatzzeiten, es wurde ordentlich durchgewechselt, so dass sich alle Spieler auch in die Scorerliste eintragen konnten. Defensiv war die Kombination Ludwigsfelde/Eisenhüttenstadt ganz stark, auch im Reboundverhalten zeigten sich deutliche Verbesserungen. Offensiv blieb einiges zu wünschen übrig. Jedes Team hatte drei Spiele zu absolvieren. Das Team aus Bernau belegte den 1.Platz, gefolgt von den Teams aus Ludwigsfelde/Eisenhüttenstadt, Glienicke und Fürstenwalde. Stephan Schulte musste leider vor dem letzten Spiel dienstlich weg, so dass er auf dem Gruppenfoto fehlt. Leider gab es einen Wermutstropfen beim EBV-Team. Jörg Hohlbein verletzte sich im zweiten Spiel am Finger und musste verletzt von außen zuschauen.

Hier die Ergebnisse:

1.      Bernau: gegen Eisenhüttenstadt/Ludwigsfelde 74:31, – Glienicke 67:48, – Fürstenwalde 62:50

2.      Eisenhüttenstadt/Ludwigsfelde: gegen Glienicke 32:30, – Fürstenwalde 41:32

3.      Glienicke: gegen Fürstenwalde 52:49

4.      Fürstenwalde

 

Bei einer Flasche Bier wurden von allen Beteiligten sowohl der Herrentag nachgefeiert und die Leistungen der Spieler während der Spiele ausdiskutiert. Wir, vom EBV, sagen danke dem Ausrichter der WSG Fürstenwalde für diesen letzten Höhepunkt der Saison.