Basketball: Landesliga-Spitzenreiter SG Schwanebeck prüft EBV 1971

Basketball Oberliga Herren 2012

Paul Schulz, ebenso wie Carsten Wehlmann (s.u.), einer der Leistungsträger des EBV 1971 (Foto aus Saison 2012/13; Foto: Gerrit Freitag)

(mbor) Zu drei äußerst interessanten Spielen wird es am kommenden Sonntag in Eisenhüttenstadt kommen. Zu Gast sind in der Inselhalle die Erst- und Zweitplatzierten der Landesliga. Der Gastgeber, das Herrenteam des EBV 1971, spielt ab 11.00 Uhr gegen den Tabellenzweiten, den USV Potsdam II. Um 15.00 Uhr kommt es zur Begegnung EBV 1971 gegen die SG Schwanebeck, die zurzeit Tabellenführer sind. Die Eisenhüttenstädter sind hoch motiviert auch gegen diese beiden Teams gut zu bestehen. Beim Team von Trainer David Kiutra sind alle Spieler einsatzbereit. Viel wird es darauf ankommen, wie die Mannschaft die vom Trainer vorgegebene taktische Marschroute umsetzen kann. Der Eintritt kostet 1,00 EURO. Wer vier Zuschauer mitbringt, bekommt eine Freikarte und ein extra Los für die Tombola, die in der Halbzeit des dritten Spiels stattfindet. Auch die hoffentlich zahlreichen Zuschauer können mit zum guten Spiel des EBV beitragen.

Basketball Oberliga Herren 2012

Carsten Wehlmann, Assistenztrainer und wichtige Stütze des Landesliga Herrenteams auch in dieser noch jungen Saison (Bild aus der OL-Saison 2012/13 EBV – USV; Foto: Gerrit Freitag)

 

 

In der Nachbarhalle beginnt etwas zeitversetzt um 11.00 Uhr das Team der U 14 II unter Trainer Emanuel Raasch seine Saison mit dem Spiel gegen die StarWings Glienicke, während die Gastgeber um 15.00 Uhr auf die SV Woltersdorf treffen. Beide Eisenhüttenstädter Mannschaften haben sich in den Oktoberferien gut auf diese Spiele vorbereitet. Auch hier wird in beiden Hallen eine ansprechende Zuschauerkulisse erwartet.