Verein

 

Unser Basketballverein versteht sich als volkssportlich orientierter, gemeinnütziger Verein mit punktuell ausgerichtetem Leistungsgedanken. Mit seinem Bestehen seit 1971 kann der Verein bereits auf ein lange Tradition und viele Erfolge zurückblicken. In der Hauptsache geht es unseren Trainerinnen und Trainern aber darum, dass wir den Kindern und Jugendlichen den Sport näher bringen, in unserem Fall natürlich der Sportart Basketball.

Der Vorstand unseres Vereins und die Trainerinnen und Trainer schätzen übereinstimmend ein, dass wir, neben dem Elternhaus und der Schule, mithelfen, die Heranwachsenden zu gesundem Ehrgeiz, zu Durchsetzungsvermögen, zu Toleranz und Offenheit gegenüber Anderen erziehen. Die Mannschaftssportart Basketball schult desweiteren die Teamfähigkeit und soziales Verhalten untereinander.

Wir sind bereit und in der Lage, Mädchen und Jungen im Alter ab 5  Jahren bei uns aufzunehmen und fachgerecht zu trainieren. Erfahrene Betreuer und Trainer stehen den Neuankömmlingen zur Seite. Zu uns kann jedes Kind, jeder Jugendliche kommen. Wir schauen nicht danach,

  • ob die zukünftige Sportlerin oder der zukünftige Sportler dick oder dünn ist,
  • ob sie oder er sportlich ist oder nicht
  • welcher Herkunft sie oder er ist.

Bei uns findet jeder Neuankömmling ihren bzw. seinen entsprechenden Platz im geeigneten Team. Gern nehmen wir Kinder und heranwachsende Jugendliche im späteren Alter auf. Einige haben bereits mit einer anderen Sportart Erfahrungen gemacht  und wollen sich auch einfach einmal in der Sportart Basketball ausprobieren.  Dafür ist bei uns Gelegenheit.

Viele ehemalige Basketballspielerinnen und -spieler kommen noch heute gern zu unserem traditionellen Jahresabschlussturnier, um sich mit ehemaligen Mitstreiterinnen und Mitstreitern zu messen oder um sich einfach einmal wieder zu sehen und in Erinnerung zu schwelgen. Spieler, Trainer, Eltern, Helfer und Förderer bilden eine große Gemeinschaft. Auch Trainingslager (u.a. in Spanien), Ausflüge zu Profispielen (u.a. Alba Berlin)  und weitere Events organisert der Verein. Außerdem richtet er seit nunmehr 19 Jahren das Streetballturnier in Eisenhüttenstadt aus.

Finanziell gesehen, kann ein Kind bzw. ein Jugendlicher immer bei uns Mitglied werden und viele Jahre dem Verein treu bleiben. Wenn den Eltern diesbezüglich „der Schuh drückt“, muss sich ein Elternteil an den jeweiligen Trainer wenden, der alles Weitere veranlasst.

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft finden sich hier.
Na dann, wir freuen uns auf Dich.