Teams und Höhepunkte in der Saison 2022/2023

Unser Verein besteht weiter stabil aus mehr als 114 Mitgliedern, neben 20 passiven Mitgliedern sind es 94 aktive Mitgliedern. Im aktuellen Spielverkehr sind davon 9 Basketballspielerinnen und  85 Basketballspieler für die laufende Saison.

Leider fiel die Saison 2020/21 auf Grund der Corona – Beschränkungen komplett aus.

In die Saison 2021/2022 gingen wir – nach Beendigung der Corona – Maßnahmen – mit 7 Teams. Wir spielten in Brandenburg mit 4 Teams im Erwachsenenbereich

  • Oberliga Damen
  • Bezirksliga Herren
  • Senioren Ü 35
  • Senioren Ü 40

und mit 3 Teams im Jugend- und Kinderbereich

  • U 14
  • U 16
  • U 18.

Außerdem trainieren 2 Nachwuchsteams der U 10/11 und der U 7  ein- bzw. zweimal wöchentlich in der Turnhalle An der Schleuse.

Die Trainingszeiten sind für alle Teams in der Sporthalle An der Schleuse 4. (Nachzulesen auf den Seiten der jeweiligen Mannschaften)

Höhepunkte, der abgelaufenen Saison 2021/2022 waren:

  • die feierliche Begehung des 50.Jahrestages des EBV 1971 mit
  • 25. Streetballturnier
  • großem Spielfest für Kinder von 5 bis 14 Jahre
  • Seniorenturnier mit 3 Teams
  • großem abendlichen Bankett.

Ihr könnt auf unserer Homepage nachlesen und auf unserer Facebook-Seite interessante Bilder sehen.

Weitere Höhepunkte waren

  • alle Heimturniere aller EBV-Teams
  • die aktive Mitgliedergewinnung
  • unsere Nikolausfeier im Dezember 2021
  • der gemeinsame Jahresabschluss im Nov./Dez. beim Bowling im „Bowling Point“ Eberhard Krinke, Seeplanstraße Ende November 2021
  • Teilnahme eines Nachwuchsteams U 12 am Schlossturnier im Juni 2022 in Zörbig

Was haben wir in 21/22 geschafft?

  • unser Bezirksliga Herrenteam hat es nach hervorragenden Spielen geschafft, in die Landesliga aufzusteigen
  • das Team der Oberliga Damen hat sich im Land etabliert
  • die Spieler des Seniorenteams III aus Potsdam und aus Fürstenwalde haben sich von uns im Sommer 2022 verabschiedet. Die Fürstenwalde werden ein eigenes Team aufstellen und die Potsdamer schließen sich dem Team Kings&Queens an.
  • die Nachwuchsteams der U 7 und U 11/U 12 nahmen an Turnieren im Land Brandenburg und Zörbig / Sachsen-Anhalt erfolgreich teil.
  • die Nachwuchsteams der U 14 und der U 16 belegten mittlere Plätze in der Tabelle
  • das Team der U 18 hat es knapp verpasst, an den Final Four teilzunehmen.

Jetzt freuen sich alle Teams auf den Start in die Saison 2022/2023. Wir starteten mit den Teams der Oberliga Damen, Landesliga Herren, den Senioren Ü 35, U 12, U 14, U 16 und der U 18 in die Saison.

Auf Grund des großen Wasserschadens am 28.August 2022 konnten wir von diesem Tag an bis zum 18.November 2022 nicht in unserer angestammten Halle trainieren. Wir etablierten uns in dieser Zeit in einer der Turnhallen Eisenbahnstraße.

Nach den ersten Punktspielrunden der Saison 2022/2023 kristallisiert sich heraus

  • das Team der Landesliga Herren kann sehr gut in der Liga mithalten
  • beim Team Oberliga Damen ist es immer sehr schwer, eine vollzählige Mannschaft zusammenzubekommen; am 19.11.22 gelang dem Team der erste Sieg überhaupt gegen die Kings&Queens aus Potsdam.
  • das Team der Senioren Ü 35 wird es in der laufenden Saison, nach dem Weggang wichtiger Schlüsselspieler, sehr schwer haben, Spiele siegreich zu gestalten
  • das Team der Oberliga U 18 ist, nach sehr gutem Start, nach der Verletzung von Adrian Schubel zurzeit stark geschwächt; sehr wichtig ist hier das fachliche Wissen von unserem langjährigen und erfolgreichen OL Damen-Trainer Jörg Bastian.
  • das Team der Oberliga U 16 konnte sich personell mehrmals sehr gut verstärken und ist auf einem guten Weg in der Staffel 2 einen vorderen Platz zu belegen. Auch in diesem Team ist der zweite Trainer Jörg Bastian wichtig, wie bereits in der U 18 die technischen Fertigkeiten zu verbessern
  • die Mädchen und Jungen der U 14 haben je Spiele in der Staffel 2 gewonnen und verloren. Dieses Team ist bemüht, sich ständig zu verbessern. Ein großer Zulauf mit zurzeit 18 Kindern bezeugt das Interesse, sich sportlich aktiv zu betätigen.
  • das neu zusammengestellte Team der U 12, erstmals im Spielverkehr startend, hatte bisher einen sehr guten Start, die 8 bis 11jährigen Kinder geben sich, zumeist im Beisein vieler Eltern, große Mühe, den hohen Anforderungen gerecht zu werden; das Team verlor bisher einmal und gestaltete allen übrigen Spiele siegreich.
  • das Team der U 8 steht einmal in der Woche in der Turnhalle und findet schon Anschluss an die Kader der U 10; auch hier gibt es einen Zulauf von insgesamt 7 Kindern.

Diese Seite ist aktualisiert per 21.11.2022