Sommerfest für unsere Jüngsten – allen Kindern erholsame Sommerferien

Text 1

Lustige Spiele für groß und klein

Text 2

Essen und Trinken sind auch beim Spiel wichtig

 

Text 3

Kettenhasche macht allen Spaß, auch den Jüngsten


 

 

 

 

 

(mbor) Am letzten Donnerstag lud der EBV alle Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 1999 und jünger sowie deren Eltern zum traditionellen Sommerfest ein. Aus den Teams der U 11, der U 12, der U 14 und der U 16 wurde den Kindern in zwei Stunden gute Unterhaltung geboten. Andreas Bernhardt, David Kiutra und René Friedrich waren die verantwortlich dafür, dass der Spaß nicht zu kurz. Lustige Spiele mit und ohne Ball, wie Kettenhasche, Brennball u.a. ließen die Zeit wie im Fluge vergehen. Leider beteiligten sich dieses Mal zu wenige Eltern an dem lustigen Treiben. An der “Bar” hatten Frau Nell und ihr Freund alle Hände voll zu tun, den Durst und den Hunger der Teilnehmer zu stillen.

Eine Kramkiste, in der die Kinder kleine Geschenke ergattern konnten und eine Schätzfrage taten ihr Übriges, um Spaß und Spannung hoch zu halten.

In wenigen Tagen gehen alle Kinder in die wohlverdienten Sommerferien. Dazu wünscht der Vorstand gute Erholung, so dass sie gestärkt in das Trainingslager in der letzten Ferienwoche einsteigen können.

 

Weitere Fotos auf Facebook (alle Bilder privat)